Ananke Bestattungen GmbH - Bestatter Leipzig
Das
Andenken
in Würde bewahren.

Persönliche Erinnerungsstücke

Bei einem Abschied von einem geliebten Menschen gibt es immer auch etwas, das uns Trost und Hoffnung spendet: die Erinnerung. 

Wir haben immer wieder die Erfahrung gemacht, dass es den Menschen im Umgang mit ihrer Trauer hilft, wenn sie einen persönlichen Gegenstand in besonderen Ehren halten können, durch den sie sich mit dem Verstorbenen verbunden fühlen. Dies kann z. B. ein Erbstück mit hohem emotionalen Wert sein. Sie haben aber auch im Rahmen des Abschieds die Möglichkeit, ein persönliches Erinnerungsstück anfertigen zu lassen – mit dem sogenannten Fingerprint oder einem Ascheamulett.

Beim Fingerprint wird sehr behutsam der Fingerabdruck des Verstorbenen genommen und in ein Schmuckstück Ihrer Wahl eingearbeitet.

Das kann ein Kettenanhänger sein, aber auch ein Ring oder Ohrringe sind möglich. So begleitet der geliebte Mensch Sie auf symbolische Weise überall mit hin.

Das Ascheamulett wird mit einem kleinen Teil der Asche des Verstorbenen befüllt. Sie können es immer bei sich tragen. Selbstverständlich gibt es eine Vielzahl verschiedener Amulette, unter denen Sie auswählen können – z. B. in Herzform.

Gerne erzählen wir Ihnen mehr und zeigen Beispiele im persönlichen Gespräch.