Ananke Bestattungen GmbH - Bestatter Leipzig
Leben
ist Verwandlung.

Patientenverfügung

Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen in Bezug auf Notfall-Szenarien, in denen sie sich ihrer Umwelt nicht mehr mitteilen können.

Deshalb besteht die Möglichkeit, mittels Patientenverfügung genau festzulegen, welche medizinischen Maßnahmen im Falle eines schweren Unfalls oder einer Krankheit getroffen werden sollen – und welche nicht. Eine solche Vorsichtsmaßnahme ist ein weiterer Schritt für ein selbstbestimmtes Leben und entlastet auch Angehörige und Ärzte, die im Notfall schwere Entscheidungen treffen müssten.

Zusätzlich zur Patientenverfügung empfiehlt es sich, einer Person Ihres Vertrauens eine Vorsorgevollmacht zu übertragen. So kann diese im Fall der Fälle darüber wachen, dass auch alles Ihren Vorstellungen entsprechend geschieht.

Vor dem Ausfüllen einer Patientenverfügung lassen Sie sich bitte von Ihrem Hausarzt beraten.