Ananke Bestattungen GmbH - Bestatter Leipzig
Das
Andenken
in Würde bewahren.

Abschied – Warum das WIE so wichtig ist

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang, nur vor dem Tode derer,
die mir nah sind.

(Mascha Kaléko)

Der Abschied von einem geliebten Menschen fällt schwer – da dürfte wohl jeder zustimmen.

Doch scheint es, als würde die Bedeutung des bewussten Abschiednehmens in Zeiten immer schnellerer Veränderungen mehr und mehr in den Hintergrund rücken. Das ist schade – denn oft wird uns die Tragweite dieses Augenblicks, in dem wir innerlich loslassen, erst später bewusst.

Es ist der Moment, in dem wir erst zu begreifen beginnen, was sich alles verändert hat.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Sie sich über diese Chance des Abschieds im Klaren sind und diese nutzen – so gut es eben geht.

Deswegen sollten Sie sich einige wichtige Fragen stellen:
Was ist mir als Hinterbliebenem wichtig, was brauche ich, um wirklich Abschied nehmen zu können? Was kann ich tun, um diesem Augenblick eine ganz persönliche Note zu geben? Wie genau soll dieser Moment aussehen, an den ich mich immer wieder zurückerinnern werde?

Oder wenn Sie Ihre eigene Bestattung planen:
Welche Bedürfnisse haben meine Hinterbliebenen? Sollte ich vielleicht doch eine größere Trauerfeier mit einplanen, auch wenn ich persönlich keinen Wert darauf lege? Bringen Sie die Hinterbliebenen nicht um die Möglichkeit des Abschiednehmens …

Ein wichtiger Aspekt ist auch die Wahl der passenden Musik – denn gerade auf diese Weise können Gefühle transportiert und Erinnerungen wachgerufen werden. Doch die Wahl sollte gut überlegt sein. Ein Musikstück von der gemeinsamen Hochzeit beispielsweise mag im ersten Augenblick als gute Idee erscheinen. Aber dadurch bekommen die positiven Assoziationen beim Hören nach dem Abschied einen negativen Beigeschmack. Machen Sie sich also am besten bewusst, welche Titel Sie auch später noch an diesen Moment erinnern sollen.

Wir legen Wert darauf, dass Sie auch nach der Bestattung das Gefühl haben, alles richtig gemacht und sich eine traurige, aber doch irgendwie schöne Erinnerung bewahrt zu haben. Damit das auch alles so klappt, nehmen wir uns die Zeit, um mit Ihnen sämtliche Details ausgiebig zu besprechen und zu planen.